Kategorie NACHRICHTEN

Die brasilianische Regierung war sich des „Tages des Feuers“ bewusst und lehnt die Hilfe der G7 ab
NACHRICHTEN

Die brasilianische Regierung war sich des „Tages des Feuers“ bewusst und lehnt die Hilfe der G7 ab

Nach einigen journalistischen Untersuchungen hat sich herausgestellt, dass das Umweltinstitut von dem Plan wusste, einen Teil des Amazonas in Brand zu setzen, und nichts unternommen hat, um dies zu verhindern. Das brasilianische Umweltinstitut (Ibama) verfügte über Informationen über eine Gruppe von Herstellern Landbevölkerung, die geplant hatte, im Amazonas-Regenwald ein Feuer zu entfachen.

Weiterlesen

NACHRICHTEN

Der Koala, der bald von der Erde verschwinden wird

Die globale Erwärmung wird immer irreversibler und die katastrophalen Folgen dieses Klimawandels auf dem Planeten gehen weit über den Anstieg des Meeresspiegels hinaus. Viele Tiere verlieren ihre natürlichen Lebensräume und haben sich für immer der Roten Liste der IUCN angeschlossen. Eines davon ist der charismatische Koala.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Die globalen Kohlenstoffemissionen nahmen zu, verlangsamten sich jedoch

Die Welt hat die Menge an Kohlendioxid - Wärmespeichergas -, das 2019 in die Atmosphäre gepumpt wurde, weiter erhöht, jedoch nicht so schnell wie in den letzten zwei Jahren. Laut einer veröffentlichten Studie ist ein überraschender Rückgang des Kohleverbrauchs in Die Vereinigten Staaten und Europa haben dazu beigetragen, das Wachstum der globalen Kohlendioxidemissionen in diesem Jahr zu verlangsamen, wobei die Nachfrage in China und Indien zurückging.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

"Autosustentables", der Film

Angesichts des furchtbaren mangelnden Interesses der Machthaber, die Umweltzerstörung rückgängig zu machen, wachsen in der Welt die Vorschläge der Bürger für Veränderung und Widerstand. In Argentinien konfrontieren soziale Bewegungen Giganten der Agrarindustrie, des Mega-Bergbaus und der Rodung mit konkreten Maßnahmen und Maßnahmen Wirksam.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Bayer-Monsanto bekennt sich schuldig, ein verbotenes Pestizid illegal gesprüht zu haben

Weltweit ist bereits bekannt, dass sich die von Bayer erworbene Monsanto Company der Herstellung von Agrochemikalien und Biotechnologie widmet. Es ist weltweit führend in der Gentechnik der Saatgut- und Herbizidproduktion, hat sich jedoch unglaublich schuldig bekannt, ein Pestizid, das als hochgiftig in seinen Forschungskulturen auf der hawaiianischen Insel Maui verboten ist, illegal eingesetzt zu haben.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Ist die deutsche Energiestrategie gefährdet?

Deutschland war lange Zeit Europas wirtschaftliches Kraftwerk, aber dieses Wachstum hat sich in diesem Jahr erheblich verlangsamt. Im germanischen Land machen die Exporte fast die Hälfte (47) seiner Wirtschaft aus. Das Wachstum in anderen Ländern hat das Verbrauchervertrauen verringert.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Mehr Keramik, weniger Plastik: Die Handwerkerbewegung, die die Welt verändern wird

Plastik dringt in den Planeten ein und schädigt die Ökosysteme ernsthaft. Angesichts dieser Situation entsteht die handwerkliche Bewegung „Mehr Ton, weniger Kunststoff“, die versucht, wieder Keramik zu verwenden, ein Material, das die Welt erneut verändern kann. Die Bewegung entsteht in Italien und versucht, das Bewusstsein für bestehende Alternativen zu Kunststoff zu schärfen mit Werkzeugen aus natürlichen Materialien, insbesondere Ton.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Der Amazonas hat allein im vergangenen Jahr eine Fläche verloren, die zwölfmal so groß ist wie New York

Der Amazonas hat im vergangenen Jahr mehr Wald verloren als jemals zuvor seit 2008. Laut dem Institut ging ein Gebiet, das zwölfmal größer ist als New York City, die fünf Bezirke, innerhalb eines Jahres aufgrund der Entwaldung im Amazonas-Regenwald verloren. Die brasilianische National Space Research Agency ist die schnellste Entwaldungsrate seit mehr als einem Jahrzehnt und liefert den bislang klarsten Hinweis darauf, dass der Amazonas unter der Führung des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro am Boden zerstört wird.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Sie verwenden Bambuskohle, um Wasser mit Arsen zu dekontaminieren

Aus einer einheimischen Art entwickelten FAUBA-Forscher ein Material, mit dem etwa 100 dieses chemischen Elements extrahiert werden können, das einen großen Teil unseres Landes betrifft. Sie schlagen die integrale Verwendung der Ernte vor. In Argentinien wachsen verschiedene einheimische Holzbambusarten, aber ihr Anbau und ihre Verwendung sind nicht sehr verbreitet.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Knoblauch senkt den Blutdruck und das Herzrisiko

Knoblauch und Knoblauchöl sind seit langem ein Teil der Menschheit. Seit der Antike verwenden die Menschen Knoblauch als Küchenzubehör und als natürliche Medizin. Knoblauch ist würzig im Geschmack und riecht nach Zwiebeln (seinem engen Cousin). Er wird weiterhin von Menschen auf der ganzen Welt wegen seiner kulinarischen und gesundheitlichen Vorteile konsumiert.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

GLYPHOSATE KNOCKOUT: Sammelklage gegen Bayer in Höhe von 500 Millionen US-Dollar

Diamond & Diamond, eine nationale kanadische Anwaltskanzlei, führt eine Sammelklage in Höhe von 500 Millionen US-Dollar gegen mehrere Roundup-Hersteller an, darunter das Pharmaunternehmen Bayer, den Eigentümer des Roundup-Herstellers Monsanto, berichtete CBC.ca am Donnerstag. ein Herbizid, das Glyphosat enthält, eine herbizide Chemikalie, die üblicherweise von Hausbesitzern zur Behandlung von Rasen verwendet wird.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Australien bereitet sich auf die Hölle der Feuer, Dürren und Hitzewellen vor

Das australische Wetteramt prognostizierte, dass der Osten des Landes, der von Feuer und Dürre heimgesucht wurde, diesen Sommer unter heißen und trockenen Bedingungen leiden wird, was die Wahrscheinlichkeit von Unwetterereignissen erhöht. Das Bureau of Meteorology (BoM) warnte, dass das Land mehr erwarten könne Hitzewellen und wenig Regen im Osten während des Sommers, der von Dezember bis Februar nach einer der trockensten Jahreszeiten in der Geschichte dauert.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Mit Quecksilber kontaminierte Alarmdelfine im Amazonas

Im Amazonasgebiet tätige Bergbauunternehmen vergiften Delfine mit Quecksilber. Die mehr als 140 Wasserkraftanlagen und die Planung von weiteren 160 haben ebenfalls schwerwiegende Folgen für die Erhaltung dieser Wale. Die Wasserkraftwerke isolieren die Populationen der Delfine und trennen sie von den Hauptkanälen und ihrer Nahrungsquelle, die Fische sind. .
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Greta Thunbergs beste Sätze auf der COP25

Vor Tagen nahm Greta Thunberg am COP25-Klimagipfel in Spanien teil. Mit nur 16 Jahren ist Greta Thunberg eine der bekanntesten Figuren des Jahres 2019 für ihr Engagement zur Bekämpfung des Klimawandels. Sie ist nicht die einzige junge Frau, die am gleichen Kampf um die Pflege des Planeten teilnimmt, aber die Medien sagen es ihr Sie haben alle Prominenz gegeben.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Papst Franziskus bat die Führer der COP 25 um politischen Willen, den Planeten zu schützen

"Der Klimanotfall ist eine Herausforderung für die Zivilisation, die radikale Veränderungen in den Wirtschaftssystemen erfordert, aber die politischen Führer haben nicht genug getan", sagte Papst Franziskus in einer Botschaft an die Regierungen, die auf dem jährlichen Klimagipfel in Madrid versammelt waren. "Wir müssen uns ernsthaft fragen, ob es den politischen Willen gibt, der Klimakrise mit Ehrlichkeit, Verantwortung und Mut mehr menschliche, finanzielle und technologische Ressourcen zuzuweisen", sagte er in der päpstlichen Botschaft, die von den Aktivisten gut aufgenommen wurde.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Chicago hat ein schlechtes Wetter, wenn der Seespiegel steigt

Flut und 4-Meter-Wellen erodieren die Ufer des Michigansees in Chicago. Die Strände und Parks der Stadt verschwinden unter Rekordwasserständen. Herbststürme senden 12-Fuß-Wellen gegen den Lake Shore Drive. Bundes-, Landes- und Stadtbehörden kämpfen um den Schutz der Küste, und die Reparatur der Infrastruktur besteuert eine Stadt, die bereits wenig Geld hat.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Das Parlament der U.E. erklärte den "Global Climate Emergency"

Das Europäische Parlament hat einen globalen „Klima- und Umweltnotstand“ ausgerufen, als es alle EU-Länder aufforderte, sich bis 2050 zu einer Netto-Treibhausgasemission von Null zu verpflichten. Die Abstimmung fand statt, als Wissenschaftler davor warnten, dass die Welt dies könnte eine Reihe von klimatischen Wendepunkten überschritten zu haben, was zu einem "Zustand des planetaren Notstands" führte.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Mexiko setzt auf einen Biokraftstoff auf Kaktusbasis

Das mexikanische Unternehmen NopaliMex produziert Biokraftstoffe für Automobile zu einem niedrigeren Preis als fossile Brennstoffe und ohne umweltschädliche Gase. Das Projekt begann mit Experimenten mit der Maiswurzel im Bundesstaat Michoacán, als ein Hersteller von Tortillas, dem häufigsten Lebensmittel Er war im Land beliebt und versuchte, die Kosten seines Unternehmertums zu senken.
Weiterlesen
NACHRICHTEN

Wird diese natürliche Lösung die globale Erwärmung wirksam bekämpfen?

Neue Forschungsergebnisse stellen sicher, dass die Welt über eine Fläche verfügt, die der Oberfläche der Vereinigten Staaten entspricht, um Bäume zu pflanzen, und dass diese Maßnahme den dramatischen Kampf gegen den Klimawandel positiv beeinflussen könnte. Die Universität ETH-Zürich in der Schweiz zeigt, dass der beschriebene Platz zum Pflanzen neuer Bäume viel größer ist als bisher angenommen und das Kohlendioxid (CO2) in der Atmosphäre um 25 reduzieren würde.
Weiterlesen