THEMEN

Die außergewöhnliche Geschichte der Katze, die Seemann wurde

Die außergewöhnliche Geschichte der Katze, die Seemann wurde

Das Merkwürdigste in der Geschichte ist die Wahl des Reisebegleiters. Clark adoptierte eine Katze, die kaum sechs Monate alt war, um ihr auf dem Abenteuer zu folgen. Ein Abenteuer gegen die Natur für eine Katze. Die vierbeinige Seemannin heißt Amelia (Spitzname Tropicat) und scheint ihre instinktive Wasserphobie überlistet zu haben. Clark sagte zu Buzzfeed: „Sie hat sich daran gewöhnt, am Wasser zu leben. Sie hat gelernt zu vertrauen, dass sie bei mir in Sicherheit ist. "

Seit ihrer Kindheit hatte Clark davon geträumt, um die Welt zu gehen. Und jetzt bewegt er sich nicht nur in Richtung seines Wunsches, sondern dank seines Instagram-Kontos und insbesondere der Fotogenität von Tropicat gelingt es ihm, seine Lebensweise auf dem ganzen Planeten zu verbreiten. Bisher hat es 18.000 Seemeilen zurückgelegt: Es hat die Küsten von Mexiko, Mittelamerika und dem Südpazifik überquert.

„Ich schlafe auf einer Matte unter dem Sternenhimmel. Ich fühle mich reich, wenn ich den Nachthimmel sehe, die frische Meeresluft einatme und jeden Morgen ins Wasser springe “, sagte Clark zu Buzzfeed. Auf der anderen Seite hat Amelia eine gute Fangtechnik entwickelt und liebt jede Art von Seetransport. "Sie musste normalerweise ihre Komfortzone verlassen", erklärte Clark.



Muhimu


Video: Verwahrloste Kätzchen, die mit Edding beschmiert wurden, erhalten ihr erstes Bad (Januar 2022).