THEMEN

Unhaltbarkeit im Tourismus wird bezahlt und kann auch sehr teuer sein. Das "Sterben des Erfolgs" -Syndrom

Unhaltbarkeit im Tourismus wird bezahlt und kann auch sehr teuer sein. Das


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Von Arturo Crosby *

Es ist wahr, wenn man sich nur die Gewinn- und Verlustrechnungen von Touristenunterkünften ansieht, da diese in den letzten Jahren sehr wichtig und wichtiger geworden sind und Prognosen für ein weiteres Wachstum enthalten, was ein gutes Geschäft für Unternehmen in dieser Branche und insbesondere für Unternehmen dieser Branche bedeutet Das Hotel liegt in reifen Destinationen wie der spanischen Sonne und dem spanischen Strand und einigen Schlüsselstädten.

Wenn die Kosten für Dienstleistungen, öffentliche Infrastruktur und andere Einrichtungen für Touristen nicht berücksichtigt werden, ist die Bilanz zweifellos sehr positiv. Aber wenn Kosten und Einkommen ausgeglichen wären, gäbe es bereits große Zweifel.

Die Wahrheit ist, dass nicht alles so schön ist, wie es scheint, und tatsächlich wird das sogenannte "Venedig-Syndrom" immer präsenter und verschlechtert sich.

Es ist ein Fakt, dass "Tourist nach Hause gehen " von Barcelona, ​​wo, wie in Venedig, Kreuzfahrtpassagiere und eine große Konzentration von Touristen, viele von ihnen Low-Cost-Typen, die nicht aus diesem Grund, sondern weil ihre wirtschaftlichen Auswirkungen viel geringer sind und die gleichen Kosten verursachen, haben und verursachen Ein solcher sozialer Einfluss, der Beamte dazu zwingt, dringende Maßnahmen zu ergreifen, weil er in vielen Fällen wirklich nicht mehr nachhaltig ist.

Diese Episoden aktiver und negativer Reaktionen der Gemeinschaft sind wie viele Umweltindikatoren für die Tragfähigkeit, Warnungen, die manchmal bereits auf irreversible Situationen oder zumindest sehr hohe Kosten hinweisen können.

Es kann gesagt werden, dass sie ein Fall von sind"Stirb am Erfolg" für seine Unhaltbarkeit. Das Problem ist, dass sie sterben können und die Reinkarnation oder Auferstehung des Schicksals unwahrscheinlich ist. Einige Unternehmen können möglicherweise umziehen, aber niemals das Ziel. Dies wird technisch als Eintritt in die Abnahmephase bezeichnet.

Hier stehen wir vor der Frage nach Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit, denn letztendlich kann es sehr teuer sein, nicht nachhaltig zu sein, und wenn Sie diese Fälle wie Reykjavik, Venedig, Barcelona nicht sehen ... oder wie New York durch Re-Verhalten gehandelt hat Förderung des Angebots und der Touristenströme in andere Stadtteile, Schaffung günstiger Umgebungen und außerhalb der attraktivsten Gegend von Manhattan. Zum Teil würde dies als Verjüngung eines Schicksals bezeichnet, das stagnieren oder allmählich abnehmen könnte.

Die Nachhaltigkeit des Tourismus setzt ein effizientes Management seines sozialen, kulturellen, natürlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Erbes voraus. Diese Faktoren sind wiederum der Schlüssel, um bei seinen Besuchern Qualität und damit unvergessliche Erlebnisse zu erzielen, ohne jedoch die Gemeinschaft zu vergessen, zu der sie gehören. wesentlich für das Ganze, dass sich Schicksale bilden und normalerweise vergessen werden.

* CEO Forum Natura Internacional


Video: Unterwegs mit dem Containerschiff: Fernfahrer zur See. die nordstory. NDR Doku (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Faetaur

    Was für einen Satz ...

  2. Mezik

    Ich verstehe diese Frage. Wir werden diskutieren.

  3. Shami

    Tut mir leid, das ist nicht genau das, was ich brauche. Wer kann noch vorschlagen?

  4. Geary

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Maile mir eine PM, wir reden.

  5. Spencer

    Ich empfehle zwischen uns sprechen, nach der Antwort auf Ihre Frage auf Google.com zu suchen

  6. Harlon

    Was für ein Satz ... phänomenal



Eine Nachricht schreiben