NACHRICHTEN

Machi untersuchte die Auswirkungen von Kultrun auf die Pflanzenkeimung

Machi untersuchte die Auswirkungen von Kultrun auf die Pflanzenkeimung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hat die Kultrun-Musik positive Auswirkungen auf die Samenkeimung und die Anreicherung von Biomasse in Erbsen (Pisum sativum L)? Dies war die Hypothese der Forschung, die es Patricio Catril Millanao ermöglichte, den Berufstitel eines Agronomist Engineer von der Universität zu erhalten von La Frontera.

Dies ist eine beispiellose Studie, die die Anwendung der wissenschaftlichen Methode und der Spiritualität kombiniert, da Patricio Catril den Status von Machi hat, einer zentralen Figur in der Kosmovision und Ahnenmedizin der Mapuche, die er derzeit im ländlichen Sektor von Boroa praktiziert , etwa 15 Kilometer von Nueva Imperial entfernt.

„Zuerst haben wir viele Forschungsthemen angesprochen, aber es musste eines sein, das Relevanz und Identität hatte. Ich konnte nicht beiseite legen, wer ich bin und das war am besten geeignet. Noch nie hatte ein Machi eine solche Untersuchung durchgeführt und konnte so etwas mit der wissenschaftlichen Methode nachweisen ", sagt Patricio Catril.

Zusammen mit Jaime Guerrero Contreras, Akademiker der Abteilung für landwirtschaftliche Produktion, der sein leitender Professor war, entwickelte der Student die These „Wirkung der Kultrun-Musik auf die Samenkeimung und die Anreicherung von Biomasse in Öko-Lokalen von Erbsen (Pisum sativum L) ”.

Die Forschung wurde im Labor für Pflanzenpathologie durchgeführt, das sich in den Räumlichkeiten des Agroindustrial Institute auf dem Andrés Bello Campus und in der ländlichen Mapuche-Bauernumgebung des Boroa-Sektors in der kaiserlichen Gemeinde Nueva befindet.

Nach der Mapuche-Weltanschauung ist der Kultrun ein altes Instrument, dessen Intensität und Frequenz des Klangs die Heilung von menschlichen Patienten, Tieren und Pflanzen bewirkt. Ebenso kann es helfen, physische Räume und natürliche Ressourcen von Mutter Erde zu heilen und wiederherzustellen, die von Menschen verletzt oder beschädigt wurden.

Dieses angestammte Mapuche-Instrument kann nur von Personen mit Machi-Zustand verwendet werden, was es Patricio Catril erleichtert hat, die Untersuchung ordnungsgemäß durchzuführen.

Ergebnisse

Die von Patricio Catril entwickelte Forschung zeigte unter Verwendung der wissenschaftlichen Methode in Laborexperimenten, dass die Musik des Kultrun einen positiven Effekt auf die Keimung und Akkumulation von Biomasse der lokalen Erbse vom Öko-Typ hatte, was die aufgestellte Arbeitshypothese bestätigte.

Darüber hinaus wurden signifikante Unterschiede zwischen den Umgebungsbedingungen festgestellt, unter denen der Test durchgeführt wurde, so dass die Keimung und Akkumulation von Erbsenbiomasse vom lokalen Typ, die Kultrun-Musik ausgesetzt war, an Orten mit größerer Mapuche-Spiritualität (Ruka und Campo) höher war. in Bezug auf Laborbedingungen.

Ein weiteres interessantes Ergebnis der Studie ist, dass in dem lokalen Erbsensamen vom Öko-Typ, der Kultrun-Musik ausgesetzt war, die Häufigkeit kontaminierender Pilze und Bakterien geringer war.

„Ich fühle mich sehr ruhig und zufrieden und es ist die Belohnung für all die Anstrengungen, die ich unternehmen musste, um diese Etappe zu beenden. Der Weg war nicht einfach, da mein Zustand für Machi mich manchmal daran hinderte, mich ganz dem Studium zu widmen. Noch am selben Tag wie die Bachelor-Prüfung habe ich vier Patienten behandelt, bevor ich nach Temuco gereist bin “, erklärt Patricio Catril.

Die Kommission für die Titelprüfung setzte sich aus folgenden Agraringenieuren zusammen: Juan Carlos García D., Direktor der Abteilung für landwirtschaftliche Produktion; Vertreterin des Dekans, Emma Bensch T.; Juan Carlos Hermosilla B. und Jaime Guerrero C., Führerlehrer.

„Die Teilnahme an dieser Forschung stellt eine einzigartige Erfahrung dar, die persönlich und akademisch von großer Bedeutung ist. Sie ist eine unwiederholbare Tatsache, insbesondere weil es beispiellos ist, dass ein Agronomiestudent, der investiert ist und die Gaben eines Machi besitzt, eine Untersuchung durchgeführt hat Art; Es scheint mir vernünftig zu sein, daraus zu schließen, dass es viele Aspekte der Existenz gibt, die über bekannte menschliche Sinne hinausgehen, und dass es notwendig ist, Wissen für das Gemeinwohl und die Gesundheit der Natur zu untersuchen und zu generieren ", betont er der akademische Jaime Guerrero, leitender Professor dieser Forschung, die im Rahmen des Abschlusses eines Agraringenieurs an der Fakultät für Land- und Forstwissenschaften unserer Universität durchgeführt wurde.

Die Eltern, Geschwister und Verwandten von Patricio Catril, Freunde und Berufskollegen waren bei der Zeremonie anwesend und drückten ihre Freude und Zufriedenheit für die bedeutende Leistung aus.


Video: Wassermelonen anbauen. #Part 1# Die Kerne richtig zum keimen bekommen! (Kann 2022).