THEMEN

Puy Linsen

Puy Linsen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Von M. Núñez und C. Navarro (Gesundheit), Santi Ávalos (Küche)

Diese winzigen, schillernden Gourmet-Linsen wachsen in vulkanischen Ländern und in einem Klima, das ihnen einen einzigartigen Geschmack und einen großen Reichtum an Mineralien und Antioxidantien verleiht. Deshalb sind sie durch eine Ursprungsbezeichnung geschützt.

Die Pflanze dieser Hülsenfrucht wurde 1930 von der russischen Botanikerin Helena Barulina als Lens culinaris puyensis getauft. Später wurde es Lens esculenta puyensis genannt. Das Klima in Le Puy-en-Velay, einer Stadt im Departement Haute-Loire der Auvergne in Zentralfrankreich, ist im Winter kalt und im Sommer windig und trocken. Das vulkanische Land ist sehr fruchtbar. Der Ruhm dieser festen, dünnhäutigen Linsen, die nicht vorher eingeweicht werden müssen, veranlasste kluge Händler, zu Beginn des 20. Jahrhunderts Hülsenfrüchte aus Deutschland und Russland zu importieren, um sie wie aus der Region zu verpacken. Um eine Täuschung zu vermeiden, erkannten die Gerichte 1935 die Herkunftsbezeichnung "Lenteja Verde de Puy" an. Heute ist die Echtheit garantiert und sie werden in unserem Land für etwa sechs Euro pro Kilo verkauft.

Antioxidantien und Proteine
Die Früchte sind Schoten, die normalerweise zwei Samen enthalten, dunkelgrün und blau gesprenkelt, da Anthocyane vorhanden sind. Diese Pigmente sind Verbindungen mit einer starken antioxidativen Wirkung, die vor Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder dem Rückgang der intellektuellen Fähigkeiten schützen.
Darüber hinaus ist die Puy-Linse ein großartiges Lebensmittel, das reich an Aminosäuren ist, die leicht zu assimilieren sind, insbesondere in Kombination mit Reis, Brot, Nüssen oder Samen. Der hohe Anteil an Aminosäuren macht 100 Gramm gekochte Linsen (50 trocken) zu einer Proteinportion, was etwa 60 Gramm Fleisch entspricht.

Feine Haut und reich an Ballaststoffen
Der Fasergehalt ist zwar niedriger als bei gewöhnlichen Linsen, begünstigt jedoch die Verdauung und den guten Zustand der Darmflora, und da die Haut viel dünner ist, verursacht er kaum Blähungen. Langsam absorbierte Kohlenhydrate liefern allmählich Energie, ohne Höhen und Tiefen der Insulinproduktion oder des Blutzuckers zu verursachen.
Bei einer ausgewogenen Ernährung, insbesondere wenn Sie Vegetarier sind, ist es ratsam, mindestens einmal pro Woche Linsen zu essen, die zwischen 50 und 80 Gramm trocken sind. Sie werden besonders für Kinder empfohlen, da sie zu ihrer ordnungsgemäßen Entwicklung beitragen, sowie für Menschen, die intellektuelle oder körperliche Anstrengungen unternehmen. Es sollte auch nicht missbraucht werden, da es übermäßig häufig konsumiert wird und zur Versauerung des Körpers beitragen kann, was zu Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, leicht zu infizierenden Infektionen, Gelenkschmerzen, Sodbrennen oder schlechtem Atem führen kann.

Eine sehr vielseitige Hülsenfrucht
Zu den Eigenschaften, die die Puy-Linse berühmt gemacht haben, gehören ihre feine Textur und ihr milder, etwas süßer Geschmack, der sich gut mit scharfen Gewürzen und mediterranen aromatischen Pflanzen kombinieren lässt. Da es wenig Stärke enthält, ist es außerdem überhaupt nicht mehlig. Es ist eine Linse, die beim Essen in Ihrem Mund platzt, aber beim Kochen gleich bleibt.
Es ist besser, es nicht einzuweichen, da das Kochen etwas länger dauert und es Zeit gibt, die Aromen aufzunehmen. Da es nicht sehr porös ist, ist es schwieriger, die Aromen aufzunehmen.
Einmal gekocht, ist diese Hülsenfrucht ideal für die Zubereitung von Salaten. Sie können auch gekeimt werden, und wenn es zu Hause hergestellt wird, ist es bequem, sie in einer Woche zu konsumieren, damit sie nicht ihre Frische verlieren.
Beim Kauf und bei der Aufbewahrung ist darauf zu achten, dass sie einen frischen Geruch abgeben und keine Risse oder Falten aufweisen, was bedeuten würde, dass sie zu alt sind.


Video: SO! haben deine Lebensmittel ab sofort 18x mehr POWER! (Kann 2022).